Aktuelles

Motivation: das Zauberwort beim Sprachenlernen

Motivation spielt beim Fremdsprachenlernen eine wichtige Rolle, wie verschiedene Studien immer wieder belegen. Das leuchtet ein – aber wie entsteht sie, und wie lassen sich Schülerinnen und Schüler für ein Thema motivieren, mit dem sie auf den ersten Blick nichts am Hut haben wollen?

Die meisten…

Weiterlesen

«Meine Tochter profitiert vom Frühfranzösisch»

Sandra Schärlig aus Bern ist Mutter und Lehrerin für integrative Förderung auf der Primarstufe. Seit letztem Sommer lernt ihre 9-jährige Tochter in der Schule mit dem Lehrmittel «Mille feuilles» Französisch. Wie Mutter und Tochter das neue Fach erleben, erzählen sie in diesem Gespräch.

Sofie,…

Weiterlesen

Salut mes amis! Schüleraustausch mit movetia

Die junge Austauschorganisation movetia fördert und unterstützt seit Januar 2017 den Klassen- und Schüleraustausch. Sie bietet für obligatorische Schulen, Mittel-, Berufsschulen und die Erwachsenenbildung genauso wie für Fachhochschulen und Universitäten Möglichkeiten, eine andere Landessprache…

Weiterlesen

Ein Tag im Zeichen der Zweisprachigkeit

Die Passepartout-Kantone feiern am 9. September 2017 erneut den Tag der Zweisprachigkeit. Anstoss dazu gibt der europäische Tag der Sprachen, der ebenfalls in den September fällt. An Ihrer Schule können Sie den Tag der Zweisprachigkeit natürlich auch an einem anderen Datum durchführen.

Ziel dieses…

Weiterlesen

«Die meisten von uns unterrichten lieber mit Mille feuilles»

Das neue Französischlehrmittel «Mille feuilles» ist anspruchsvoll und erfordert viel Selbständigkeit. Dennoch arbeiten viele Lehrpersonen sowie auch ihre Klassen gerne damit. Wie Schülerinnen und Schüler im Unterricht die Fremdsprache lernen und üben, erklärt Salome Maurer, Klassen- und Französischlehrerin…

Weiterlesen

Blick über den Tellerrand: Französischunterricht im Kanton Luzern

Das Sekundarschulhaus «Sonneweid» liegt in Neuenkirch, einem Dorf am Sempachersee, zehn Kilometer von Luzern entfernt. Die Schülerinnen und Schüler kommen hier im Alltag nicht so leicht mit der französischen Sprache in Berührung wie Kinder aus den Passpartout-Kantonen, die nahe an der Sprachgrenze…

Weiterlesen

Mit mehr Freude und Erfolg Fremdsprachen lernen

Claudine D., der ich im anregenden Artikel von Roger von Wartburg und Philipp Loretz im lvb.inform vom März dieses Jahres begegnet bin, hat mich zu einer zweiten fiktiven Lehrerin inspiriert – Antonia K. Mit ihr führe ich ein Gespräch über wichtige Fragen zur Erneuerung des Fremdsprachenunterrichts….

Weiterlesen
Seite 1 von 712345...Letzte »